Mo. – Fr., von 14 bis 17 Uhr

0931 991 782 93

Warenkorb 0

Shopping cart

0 items - 0,00 €

Mehr Ansichten

Schutzplättchen für Smartphone

Artikelnummer: 182

Lieferzeit: innerhalb 3-4 Werktagen (Ausland abweichend)

Gewicht: 0.0010

7,50 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Short Description

Schutzplättchen für Smartphone
  • Kaufen Sie 3 zum Preis von je 7,13 € und sparen 5%
  • Kaufen Sie 5 zum Preis von je 6,75 € und sparen 10%

Beschreibung

Details

Schutzplättchen für Smartphone

Durchmesser 30 mm, extradünn, ca. 1,7 mm, selbstklebend

Das Plättchen ist poliert und hat eine Lasergravur mit dem Om-Zeichen auf der Oberfläche.

Premiumqualität:

Dieses Produkt wurde aus Gestein der Zazhoginskij-Mine (Karelien/Russland) hergestellt und gehört zur höchsten Qualitätskategorie für klassischen Schungit, der Kategorie 2. Wir garantieren, dass alle Produkte aus unserem Hause aus echtem Schungit hergestellt sind.

Zertifikat:

Damit unsere Kunden ausschließlich hochwertige Steine von uns erhalten, kontrollieren wir alle Qualitätsmerkmale.

Um die Echtheit der Steine zu garantieren, sind wir auch regelmäßig vor Ort in Karelien präsent. Nur so können wir die hohe Qualität und die Herkunft unserer Steine gewährleisten.

Mit der Lieferung dieses Schungit-Produktes erhalten Sie ein von uns ausgestelltes Zertifikat, das die Echtheit des Minerals bestätigt.

Nutzen

Das extraflache Schungit-Plättchen eignet sich hervorragend zum Einsatz an einem Smartphone. Es kann für alle gängigen Smartphone-Modelle verwendet werden. Die Funktion des Gerätes wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Mit einem Schungit-Schutzstein kann die negative Wirkung der Mobilfunkstrahlen energetisch ausgeglichen werden. Schungit baut keine Schutzwand auf, um die Strahlen zu behindern, sondern die Strahlen des Gerätes werden weiterhin vorhanden sein. Man geht davon aus, dass die Strahlen harmonisiert werden, wenn Schungit an einem Smartphone zum Einsatz kommt. Dadurch sind sie für den menschlichen Organismus weniger schädlich.

Dies kann in einem Versuch bestätigt werden, der links- und rechtsdrehende Energie messen kann, z. B. mit einer Einhandrute oder einem Pendel. Nach dem Anbringen des Schungit-Steines ändert sich die Drehrichtung von links nach rechts. Die rechtsdrehende Energie soll in der Lage sein, die störenden Frequenzen der negativen Strahlen zu harmonisieren.

Bitte berücksichtigen Sie:

Klassischer Schungit kann bei längerem Kontakt leichte Verfärbungen auf den berührten Flächen hinterlassen. Diese können jedoch ohne Weiteres mit Wasser und Seife entfernt werden.

Alle Aussagen und Informationen auf unserer Website sind weder als medizinische Beratung noch als Heilungsversprechen zu verstehen.

Feedback

Kundenmeinungen

Messergebnisse. Kundenmeinung von Maria
Gerade beim Mobilfunk-Schutz wird heute viel erzählt, leider auch übertrieben und gelogen.
Um wieviel Prozent verringert das Plättchen die Strahlung?
Hierzu muss es ja Messergebnisse geben. Mit welchem Gerät wurde gemessen?


Antwort von Sven Strecker
Schungit Stein verringert nicht die Strahlen.
In seine Umgebung werden die negativen Wirkungen der Strahlen aber harmonisiert.
Die Strahlenbelastung wird durch Schungit deutlich erträglicher.
Leider ist es nicht möglich die Wirkung des Schungits anschaulich in Zahlen auszudrücken.
Mir sind entweder zuverlässige Prozentzahl zu der Verringerung der Strahlen noch technische Geräte dazu bekannt.
Allerdings gibt es viele Erfahrungsberichte, wie auch Vergleichs und Testergebnisse die eine Harmonisierung der Strahlen durch Schungit zeigen.
(Veröffentlicht am 08.12.2019)
Mikrowellen des neuen Funk-netzes 5G Kundenmeinung von Claudia


Was meinen Sie? Kann der Schungit das auch abschirmen?
Demnächst werden vermutlich viele zusätzliche Krankheiten auf uns kommen.
Im Internet wird von vielen negativen Wirkungen an den 5G Test Strecken berichtet, von Toten Vögeln, die vom Himmel fallen, bis zu häufigen Nasenbluten.
Daher ist es außerordentlich wichtig, dass wir uns schützen.
Kann Schungit da auch helfen?


Antwort von Sven Strecker
Schungit Anwendungen basieren auf Erfahrungen der Benutzer.
Viele machen sich Sorgen um die 5G Technologie, mit Sicherheit zurecht.
In Moment (Stand April 2019) sind mir keine Erfahrungen oder Messungen zur 5G und Schungit bekannt.
Da Schungit aber die Strahlen nicht abschirmtt und nicht nur in einem bestimmten Frequenzbereich funktioniert. Gehe ich davon aus, dass auch bei 5G eine Harmonisierung der Strahlen stattfindet.
Bis aber zuverlässige Erfahrungswerte oder Messungen gibt, kann noch sehr lange dauern.
Sobald ich etwas Neues erfahren habe, werde ich auf jeden Fall einen Newsletter zu diesem Thema verteilen.
(Veröffentlicht am 21.04.2019)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Schutzplättchen für Smartphone